Der Wintersturm tobt über Mallorca


Im letzten Jahr litt die Insel unter grossem Wassermangel, da es im letzten Winter praktisch keine Niederschläge gab. Nachdem es kurz vor Weihnachten schon einmal 4 Tage so richtig geregnet hat, erlebten wir während der letzten Tage sintflutartige Regenfälle, heftiger Wind und gewaltige Gewitter. Auch das hat seinen Reiz auf der Insel – das Naturspektakel von wunderbaren Regenbögen, Blitzlichtern ohne Ende und gewaltig dröhnende riesige Wellen, ist sehr eindrücklich. Da sind wir dankbar, dass unsere Finca auf einer Anhöhe steht und wir so die Wassermassen abfliessen sehen. Nebst den Regenfällen sind zur Zeit unsere Mandarinen, Orangen und Grapefruits reif – mmh lecker direkt vom Baum. Das Tief zieht nun langsam ab und die Insel darf sich über die Wassermassen freuen. Unsere Saison startet im März – wir freuen uns sehr. Die ideale Zeit zum Rennradfahren (unser Angebot siehe unter Seminaren), Wandern oder einfach die Ruhe auf der wunderschönen Insel zu geniessen.

Buchen Sie jetzt Ihre ganz persönliche Auszeit auf unserer Finca – gerne sind wir da für Sie!