Warum der Name Terra Mar y Vent


Nicht wir als neue Besitzer haben der Finca diesen Namen gegeben – die Finca heisst seit Urzeiten Terra Mar y Vent – Erde, Meer und  Wind. Ich habe mir immer wieder Gedanken darüber gemacht warum wohl dieser schöne Name vergeben wurde.

Erde/Terra – die Finca hat 17000 Quadratmeter Land; doch nicht nur deswegen besteht wohl der Name Terra. Es ist ein besonderer Flecken Erde hier; ich würde sogar sagen: er hat etwas mystisches. Es sind die Farben, die Gebäude, die Plätze, das Licht, die Klänge die es ausmachen, dass es hier ganz besonders ist. Die Gäste erzählen uns immer wieder wie hervorragend sie hier schlafen – vielleicht ist es auch das. Erde-Terra um sich zu verwurzeln und achtsam damit umzugehen.

Meer/Mar – nur wenige Fincas haben einen Blick aufs Meer. Weitblick – es tut gut in der Ferne das grosse, weite Meer zu sehen. Und gegen Ende des Jahres geht die Sonne im Meer so auf, dass von der Finca der Sonnenaufgang beobachtet werden kann – wunderbar.

Wind/Vent – seit wir hier eingezogen sind wissen wir warum auch der Name Vent zu unserer Finca gehört. Es ist ein Geschenk jetzt in den Sommermonaten immer diesen angenehmen Wind auf der Finca zu fühlen. Für viele Menschen ist die südliche Hitze ein Graus – bei uns lässt es sich wunderbar Leben – wir haben den Wind als unseren Gast.

So war es auch leicht, unsere drei Apartmenthäuser mit den Namen Terra Mar y Vent zu benennen – passender könnte es nicht sein.

Der Name berührt mich seit ich ihn das erst Mal gehört habe; der Platz ist einmalig – genauso wie du als unseren Gast!

Danke, Jeannine Böhm